Beitragsordnung

Jährliche Beiträge ab dem 1. Januar 2015 für die Jahre 2015 und 2016

 

  • 60 € für Mitglieder ab dem vollendeten 18. Lebensjahr
  • 45 € für Mitglieder bis zum vollendeten 18. Lebensjahr, sowie Mitglieder ab dem vollendeten 18. Lebensjahr bis zum vollendeten 24. Lebensjahr, die sich in der Schul- oder Berufsausbildung befinden, oder als eingeschriebene Studenten eine deutsche Hochschule besuchen
  • 100 € als Familienmitgliedschaft [Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr bzw. bis zum vollendeten 24. Lebensjahr, wenn sie sich in der Schul- oder Berufsausbildung befinden, oder als eingeschriebene Studenten eine deutsche Hochschule besuchen]
  • 45 € für eine temporäre Mitgliedschaft bis zu sechs Monaten
  • 480 € für die Fördermitgliedschaft von Privatpersonen
  • 1.200 € für die Fördermitgliedschaft von Firmen und weitere juristische Personen
  • 35 € für den RYC Standerschein

 

Die Teilnahme an Segelveranstaltungen des RYC ist ausschließlich Mitgliedern vorbehalten. Im Jahr der ersten Teilnehme wird ein reduzierter Beitrag von 35 EUR erhoben. Die Beiträge verstehen sich inkl. der vom Deutschen Seglertag festgesetzten Mitgliedsbeiträge des Deutschen Seglerverband [DSV] sowie der sich daraus ergebenen Mitgliedschaft im Seglerverband NRW und dem Landessportbund Nordrhein-Westfalen, und umfassen die Haftpflichtversicherung für Mitglieder sowie Schiffe gem. den Richtlinien der Gruppenversicherung der Sporthilfe.

 

Rundungsungenauigkeiten und Überzahlungen nach erfolgter Jahresabrechnung werden der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger e.V. gespendet.

 

Zusätzlich zum ersten Jahresbeitrag wird pro Mitgliedschaft eine einmalige Verwaltungsgebühr von 35,- € erhoben.

 

Von allen Beiträgen zur Mitgliedschaft wird einmal jährlich der Betrag von 5,- € als Spende des Rheinischen Yacht Clubs an die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger abgeführt.